Spezialsprechstunde für Pferdesportler am UKE Athleticum Hamburg

Aktualisiert: Apr 10




Spezialsprechstunde für Reiter im UKE Athleticum Hamburg


Letzte Woche hatte ich die großartige Gelegenheit, mir die sportmotorischen Tests für die Kader-Reiter am UKE Athletikum in Hamburg anzuschauen. Diese werden einmal im Jahr für die Reiter im Kader und Perspektivkader abgehalten.

Gemeinsam mit dem Landesverband wurde die Spezialsprechstunde für Pferdesportler, bisher einzigartig im Bundesgebiet, entwickelt.


Die Sprechstunde wird von Frau Dr. med. Julia Schmidt geführt, selbst aktive Reiterin bis Klasse S. Sie ist Orthopädin, Unfallchirurgin, Ärztin für Manuelle Medizin und Sportmedizin. Ziel dieser Sprechstunde ist es, Pferdesportler professionell und individuell zu beraten und zu betreuen, damit die Reiter unbeschwert ihren Sport ausüben können, was nicht zuletzt dem Sportpartner Pferd zu Gute kommt. Vom Breitensport bis hin zum Profisport sind aus allen Disziplinen Pferdefreunde willkommen.


Durch das Verständnis für den Pferdesport und der fachlichen Kompetenz auf den o.g. medizinischen Gebieten kann Frau Dr. Julia Schmidt spezifisch auf Beschwerden und Fragestellungen der Reiter eingehen.

Pferde sind nicht nur ein Sportgerät sondern eben auch ein Freund und Familienmitglied des Reiters, dass man nicht mal eben in die Ecke stellt, wenn es mal nicht gut läuft oder man selbst eine „Baustelle“ hat.


Sportmotorischer Test für Reiter - vom deutschen Olympia Komitee für Reiterei


Zu dem heutigen sportmotorischen Test für Reiter begleitete ich eine junge Reiterin, 14 Jahre alt, die bereits schon einmal mitgemacht hatte.


Mit diesem sportmotorischen Test, der im Auftrag des DOKR, der Bundesjugendleitung, der Bundestrainer und einzelner Landesverbände für die Nachwuchsreiter zusammengestellt wurde, kann man sich als Reiter gut überprüfen, wie fit man selbst tatsächlich ist.




Ziel dieses Test's ist es, in einem ersten Schritt die sportmotorische Leistungsfähigkeit von Reitern zu erfassen. Er gibt Auskunft über die Ausdauer, Beweglichkeit, Reaktionsschnelligkeit und Kraft.

Weiter unten werde ich Dir den Test zum herunterladen noch verlinken.


Ingrid Klimke (Reitmeisterin, Mannschafts-Olympiasiegerin Vielseitigkeit) sagt in der Einleitung zum sportmotorischen Test für Reiter - vom deutschen Olympia Komitee für Reiterei:


„Ein guter Reiter zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er sich stets der Verantwortung für sein Pferd bewusst ist. Was hat das mit einem Sporttest für Reiter zu tun? Sehr viel, denn nur ein fitter Reiter ist in der Lage, gute Hilfen zu geben und das Pferd in jeder Situation zu unterstützen. Umgekehrt übertragen sich körperliche Schwachstellen des Reiters auf das Pferd. Wer schief auf dem Pferd sitzt, dessen Pferd geht auch schief.“

Und Otto Becker (Bundestrainer, Mannschafts-Olympiasieger Springen) sagt:


„Wer im Reitsport vorwärtskommen will, braucht eine gewisse Grundfitness. Aus Erfahrung weiß ich, dass man durch regelmäßiges Training leistungsfähiger, reaktionsschneller und belastbarer wird“



Die junge Reiterin machte sich zuerst einmal auf dem Laufband warm, um dann in einem 6-minütigen Lauf ihre Ausdauer zu testen.


Folgende Daten werden in einem Erfassungsbogen festgehalten:


  • Testdatum

  • Geburtsdatum

  • Geschlecht

  • Namen und Vorname

  • Körpergewicht, Gewicht, BMI

  • Disziplinen Leistungsklasse

  • Sonstige Sportarten

  • Trainingsdaten

  • Bestehen körperliche Einschränkungen, den Test heute durchzuführen


Weiter ging es mit der Kraft, die z.B. mit Sit-ups, Klimmzüge und Liegestützen überprüft wird. Über Koordinationsübungen (Einbeinstand, seitliches Hüpfen) zur Beweglichkeit. Dies fiel ihr sehr leicht. Sie gehört eher zu den Jugendlichen, die sehr beweglich sind.


Wachstum von Jugendlichen und Schulsport


Durch das Wachstum sind Jugendliche oft nicht ausbalanciert. Manchmal wachsen die Knochen sehr schnell und die Muskulatur und Faszien haben Mühe hinterher zu kommen. Oder eine Seite ist schneller als die andere. Dieses Ungleichgewicht sollte man auch im Training berücksichtigen. Übrigens geht es jungen Pferden auch so.


Um komplexe motorische Fähigkeiten zu überprüfen wird z.B. eine Rolle vorwärts mit anschließendem Strecksprung verlangt. Hier gesteht sie mir, dass ihr das beim ersten Mal nicht so gut gelungen ist und sie das mit ihrer Mama Zuhause geübt hat.


Das Üben hat sich gelohnt! Sie hat die Übung mit Bravur gemeistert und darf ihre Mama für die Hilfe gerne loben!


In meiner Praxis sehe ich leider immer mehr Jugendliche, die solche Übungen nicht mehr hinbekommen. Immer häufiger wird der Schulsport gekürzt und das Bodenturnen, zum Leidwesen von körperlicher Balance, kreativem Handeln und sozialem Verhalten, gestrichen.


Zum Leidwesen von körperlicher Balance, kreativem Handeln und sozialem Verhalten.

Fürs Bodenturnen benötige ich eine gute

  • Körperspannung

  • Kraft

  • Kraftausdauer

  • Sprungkraft

  • Koordination etc.


Aber ich benötige auch Hilfestellungen von meinen Mitschülern oder kreative Lösungen, damit unterschiedlich gebaute Mitschüler eine Übung für sich gut meistern können.


Challenge auf Facebook


Eine „Vorwärtsrolle-Strecksprung-Challange-auf-der-Koppel“ fände ich für dieses Frühjahr eine gute Möglichkeit, um in die Session zu starten.


Also mobilisiert Eure Stallkollegen/innen und schickt mir auf meiner Facebook-Seite kleine Videos.


Ich lass mir noch einen schönen Preis für das schönste und beste Video einfallen!


Die junge Reiterin hat ihre Sache wirklich gut gemacht und nun kennt sie ihre kleinen Baustellen.

Jetzt gilt es, ein Training für sie zu entwickeln, dass sie leicht in den Alltag einbauen kann.

Beeindruckt hat mich die junge Reiterin allerdings mit ihrem guten Blick und Verständnis fürs Pferd.

Sie überlegt sich, wie sie ihre Pferde vielfältig unterstützen kann, damit sie ihr Bestes zeigen und sieht sie als gute Freunde und Familienmitglieder und nicht nur als Sportgerät.



Mein Fazit:


Es war ein sehr spannender und interessanter Tag.

Das breite und sehr fundierte Spektrum, mit dem die Spezialsprechstunde mit Frau Dr. med. Julia Schmidt und ihrem Team im UKE Athletikum in Hamburg aufgestellt ist, hat mich sehr begeistert!


Hier werden Reiter mit dem schönsten Hobby der Welt sehr gut betreut und bekommen auch das Verständnis dafür, was dieser Sport, mit einem Lebewesen, benötigt.




Auf der Seite der FN könnt Ihr Euch den Test herunterladen.

Dort findet ihr :


  • eine genaue Anleitung zur Durchführung,

  • was ihr für die einzelnen Übungen benötigt,

  • wie ihr den Test auswertet,

  • den Erfassungsbogen

  • und sogar einen kleinen Trainingsplan


Schaut mal hier…



Zum Schluss komme ich zur Frage:


Wie sieht es mit Deiner Fitness aus?


Mittlerweile haben viele Reiter ihr Augenmerk auf ein vielfältiges und abwechslungsreiches Training für ihr Pferd gerichtet. Doch bleibt der Reiter oft noch außen vor.


Machst Du Dich als Reiter vor dem Reiten in der Stallgasse schon warm?


Hast Du ein individuell auf Dich abgestimmtes Trainingsprogramm, das Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Funktionalität, Reaktionsschnelligkeit und Balance trainiert?


Du denkst jetzt bestimmt:


Wann soll ich das denn noch machen?

Fürs Pferd und das Reiten benötige ich doch schon so viel Zeit.


Nach einer ausführlichen Ursachenforschung beim Physio-Check für Reiter bekommst Du bei Physioreiter Kaiser einen individuellen Trainings- und/oder Behandlungsplan, den Du ganz einfach in den Alltag oder in den Stallablauf ohne großen Aufwand einbauen kannst.


Kaiserlich in Bewegung mit Konzept:


  • gezielt

  • lösungsorientiert

  • alltagstauglich

  • Konzept verbindend


Du möchtest die Entstehung und die Zusammenhänge Deiner Probleme erkennen und lösungsorientiert dagegen vorgehen? Dann melde Dich jetzt zum kostenlosen 11-minütigen Impulsgespräch an.


Teile gerne diesen Beitrag mit Deinen Freunden und mach bei der „Vorwärtsrolle-Strecksprung-Challange-auf-der-Koppel“ auf meiner Facebook-Seite mit!!!


Ich freue mich auf Dich!


Herzliche Grüße


Bianca


Bilder: UKE Athleticum Hamburg, Physioreiter Kaiser (bearbeitet mit Canva)

Physiotherapie Bianca Kaiser

Matthias-Claudius-Ring 46

25451 Quickborn

Mobil: 0176. 93 19 16 15

mail@physioreiterkaiser.com

 

Termine nach Vereinbarung (Montag - Samstag, auch nach 20:00 Uhr)

 Impressum | Datenschutz | AGB und Widerrufsrecht | 
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis