Physiotherapie für Reiter

Physio-Check Ersttermin für Reiter

Ziel der Physiotherapie oder physikalischen Therapie ist es, durch spezielle Techniken Einschränkungen der Körperfunktionen zu vermeiden, zu verbessern oder zu beseitigen. Daher werden physiotherapeutische Verfahren in der Prävention, kurativen Medizin und Rehabilitation angewendet.

#Losgelassener Reiter- ein starkes Team!

Seminar

Sie wissen vor lauter Bälle, Schwämme, Bänder, Sitzschulungs- und Fitnessprogrammen gar nicht mehr,  wo Sie anfangen sollst?

Bei aller Anstrengung bleibt ein nachhaltiger Erfolg aus?

Sie wollen nach der wirklichen Ursache suchen?

 

Dann sind Sie hier im Seminar genau richtig!

Spezialsprechstunde für Reiter und Pferd

Tierklinik Lüsche

Diese Frage stellst Du Dir immer wieder, wenn Dein Pferd wiederkehrend Taktfehler zeigt? Die linke Traversale schlechter funktioniert als die rechte? Du im Sattel nach rechts gesetzt wirst? Oder die linke Biegung und Stellung nicht klappt?

Dann ist es Zeit für einen gezielten Rundumblick!

Physiotherapeutische Online-Beratung für Reiter

Sie möchten endlich wissen, warum Sie immer schief auf dem Pferd sitzen?

Warum bestimmte Lektionen nicht funktionieren?

Sie sind sich aber noch nicht sicher, ob spezielle Physiotherapie für Reiter das Richtige für Sie ist?

Sie möchten zuerst eine telefonische oder eine Zoom-Beratung?

Oder Sie wohnen weit weg?

Physiotherapie für Reiter

Um weiter nach dem Physio-Check für Reiter dran zu bleiben, Schmerzfrei zu werden, mehr Balance zu bekommen oder noch feiner in der Hilfengebung zu werden - empfiehlt sich die Physiotherapie für Reiter.

Vorträge

Anfragen für Vorträge oder Webinare bitte direkt an 

mail@physioreiterkaiser.com

 
 

Physio-Check Ersttermin für Reiter

Sitz- oder Balance-Probleme, Schmerzen beim Reiten, Einknicken im Oberkörper und Verbesserung der Hilfengebung etc. können strukturelle Ursachen haben.

Hier ist es wichtig, den Reiter vor Ort auf dem Pferd physiotherapeutisch zu analysieren und einen ausführlichen Befund (siehe allgemeine Physiotherapie) zu machen. 

So kann die eigentliche Ursachen/Struktur/Ebene erkannt werden und ein individuell abgestimmter Behandlungs- und Trainingsplan erstellt werden.

Muskulatur, Nerven, Faszien etc. sind große "Lügner", denn sie schmerzen nicht an der Ursachenstelle, sondern sehr oft in einer ganz anderen Gegend. 

Z.B. sind die Muskeln der Innenseite der Oberschenkel über dem Beckenboden, das Zwerchfell  bis hin zum Nacken und Kiefergelenk in einer sogenannten funktionellen Kette miteinander verbunden.

Hier erschließt sich auch, warum Kieferproblematiken zu einem schlechten Reitersitz führen können. 

Beim Physio-Check schaue ich mir den Reiter in den problematischen Lektionen/Gangarten an und untersuche/behandle ihn danach noch am Boden. 

Durch gezielte und fachgerechte Behandlung ist der Reiter dann in der Lage, sein Trainingsprogramm auch zielführend auszuführen, kommt tiefer und balancierter zum Sitzen und kann so feinere Hilfen geben.​

Wichtig: Dies ist kein Reitunterricht!

Es handelt sich um eine reine physiotherapeutische Bewegungsanalyse während des Reitens.

Bitte ziehen Sie enganliegende Kleidung an und sorgen Sie für eine weitere Person, die das Pferd halten und dann übernehmen kann.  

Einsatzmöglichkeiten für die  Physiotherapie für Reiter:

 

Spezialsprechstunde

für Reiter und Pferd

Eine Kooperation von Tierklinik Lüsche und Physioreiter Kaiser

​Ihr Weg zur optimalen Team-Fitness

Warum läuft´s denn nicht rund?

 

Diese Frage stellen Sie sich immer wieder, wenn Ihr Pferd wiederkehrend Taktfehler zeigt. Die linke Traversale schlechter funktioniert als die rechte, Sie im Sattel nach rechts gesetzt werden oder die linke Biegung und Stellung nicht klappt.

Dann ist es Zeit für einen gezielten Rundumblick!

 

Pferd und Reiter beeinflussen sich gegenseitig. Positiv – aber auch negativ und können sich gegenseitig im Bewegungsablauf stören. Leistungseinschränkungen, Funktionsstörungen und Schmerzen auf beiden Seiten können die Folgen sein.

 

Um Sie zu einem positiven und erfolgreichen Team zu machen, haben wir – Physioreiter Kaiser und die Tierklinik Lüsche GmbH – die Spezialsprechstunde für Reiter und Pferd ins Leben gerufen.

Neue Termine:

03.06.2020

29.07.2020

 

Physiotherapie für Reiter

Um sich nach dem Physio-Check für Reiter weiter zu verbessern, Schmerzfrei zu werden, mehr Balance zu bekommen oder noch feiner in der Hilfengebung zu werden - empfiehlt sich die Physiotherapie für Reiter.

Bewegungs- und Funktionsstörugen werden durch die Physiotherapie oder physikalische Therapie behandelt.

 

Ziel der Physiotherapie oder physikalischen Therapie ist es, durch spezielle Techniken Einschränkungen der Körperfunktionen zu vermeiden, zu verbessern oder zu beseitigen. Daher werden physiotherapeutische Verfahren in der Prävention, kurativen Medizin und Rehabilitation angewendet.

Durch passive und aktive Bewegungen lernt der Patient wieder „richtige“ Bewegungsabläufe. Körperliche Fehlfunktionen werden korrigiert und ein Heilungsprozess in Gang gesetzt.

 

Je nach Beschwerden sind die Ziele einer Physiotherapie:

  • Schmerzlinderung

  • Bewahren und Verbessern der Beweglichkeit und Koordination

  • Erhalten und Ausbauen der Kraft, Ausdauer und Fuktionalität

  • Anregung des Stoffwechsels und der Durchblutung

Bei Ihrem ersten Termin (Anamnese) wird eine Analyse mit Dokumentation mit folgenden Eckdaten erstellt:

  • Aktuelle Beschwerden / Einschränkungen

  • Ganzkörperbefund / Statikanalyse

  • Schonhaltungen / Ausgleichsbewegungen

  • Funktionsanalyse

  • Muskel- und Bewegungstests

  • Bänder / Sehnen

  • Fascien

  • Nerven

  • Organe

  • Narben

  • Alltagssituationen / -belastungen

  • Andere Sportarten

  • Vorerkrankungen / Nebenerkrankungen 

  • Medikamenten

  • Mentale Situation

  • Ernährung

Hieraus entsteht ein "roter Faden" .

Die Therapie ist auf jeden einzelnen Patienten individuell abgestimmt und wird regelmäßig  an Symptomatik und Ziele angepasst.

  • Lösen von Asymmetrien und Blockaden, Mobilisation der Nerven-, Fascien- und Gelenkbeweglichkeit 

  • Verbesserung der Beweglichkeit, Koordination, Körperwahrnehmung, Symmetrie, Muskulatur, körperliche Balance, Reaktionsfähigkeit durch krankengymnastische und spezielle Massagetechniken

  • Atemtechniken

  • Übungsprogramm

  • Funktionelles Training

  • Fascientechniken

  • Ggf. Kinesio-Tape

  • Ggf. Wärme- oder Eisanwendungen

 

Bei den meisten Symptomen sind mehrer Strukturen betroffen oder haben Einfluss aufeinander. So besteht die Therapie auch aus unterschiedlichen Behandlungsansätzen / Maßnahmen, um möglichst auf vielen Ebenen eine Verbesserung zu erzielen.

Dieser Behandlungsplan (Hypothese) und das Übungsprogramm wird in regelmäßigen Abständen überprüft und angepasst.

 

#LosgelassenerReiter -

ein starkes Team!

Sie wissen vor lauter Bälle, Schwämme, Bänder, Sitzschulungs- und Fitnessprogrammen gar nicht mehr,  wo Sie anfangen sollst?

Bei aller Anstrengung bleibt ein nachhaltiger Erfolg aus?

Sie wollen nach der wirklichen Ursache suchen?

 

Dann sind Sie hier im Seminar genau richtig!

Ziel meiner Arbeit als Physiotherapeutin für Reiter ist es, dem Reiter die Möglichkeit aufzuzeigen, die eigentliche Ursache und die Zusammenhänge seiner Probleme oder Schmerzen beim Reiten zu erkennen und zu verstehen, um sich dann mit dem individuell auf ihn abgestimmten Behandlungs- und Trainingskonzept selbst helfen und Vorsorge betreiben zu können.

 

Nur wenn die eigentliche Ursache erkannt ist, kann man an der Wurzel ansetzen und mit einem Trainingsplan schnell und nachhaltig zum Ziel kommen.

Physiotherapeutische Online Beratung für Reiter

Sie möchten endlich wissen, warum Sie immer schief auf dem Pferd sitzen?

Warum bestimmte Lektionen nicht funktionieren?

Sie sind sich aber noch nicht sicher, ob spezielle Physiotherapie für Reiter das Richtige für Sie ist?

Sie möchten zuerst eine telefonische oder eine Zoom-Beratung?

Oder Sie wohnen weit weg?

 

Dann ist die physiotherapeutische Online-Beratung genau richtig für Sie!

 

Sie füllen zuerst einen Fragebogen (Anamnese) aus und bekommen hiermit eine Anleitung, wie Sie am besten ein maximal 15-minütiges Video erstellen. Beides schicken Sie mir vorab per Mail.

 

In einem ca. 45-minütigen Beratungsgespräch per Zoom oder am Telefon erkennen Sie:

 

  • Die möglichen Zusammenhänge - warum das aktuelle Problem überhaupt entstanden ist.

  • Durch was dieses Problem weiterhin unterhalten oder sogar gefestigt wird.

  • Warum manche Übungen/Lektionen etc. funktionieren oder eben auch nicht.

  • Welche Strukturen (Knochen, Muskeln, Bänder, Faszien, Nerven etc.) man sich genauer ansehen sollte.

  • Welche Strukturen für was verantwortlich sind und wie man sie sinnvoll einsetzten oder trainieren kann.

 

Schlussendlich geht es darum, sich selbst besser kennenzulernen. Zu wissen, welche Stellschrauben ich wann betätigen kann und wo ich Hilfe benötige. So komme ich selbst in Balance, damit sich mein Pferd mit mir entfalten und sich das jeweilige Potential voll entfalten kann.

Werden Sie ein starkes Team!

 
 

Vorträge

Anfragen für Vorträge oder Webinare bitte direkt an mail@physioreiterkaiser.com.

Bezahlungsart, Stornierungsmöglichkeiten und Widerrufsrecht entnehmen Sie bitte den AGB und dem Widerufsrecht

 Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

Ab einer Entfernung von 10 km fallen zzgl. Fahrtkosten in Höhe von 0,70 € pro Doppelkilometer an. Bei mehreren Teilnehmern an einem Standort können die Fahrtkosten teilweise oder ganz entfallen.

Physiotherapie Bianca Kaiser

Matthias-Claudius-Ring 46

25451 Quickborn

Mobil: 0176. 93 19 16 15

mail@physioreiterkaiser.com

 

Termine nach Vereinbarung (Montag - Samstag, auch nach 20:00 Uhr)

 Impressum | Datenschutz | AGB und Widerrufsrecht | 
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis