#LosgelassenerReiter - ein starkes Team!

 
 

Seminar für Reiter

Sie wissen vor lauter Bälle, Schwämme, Bänder, Sitzschulungs- und Fitnessprogrammen gar nicht mehr,  wo Sie anfangen sollst?

Bei aller Anstrengung bleibt ein nachhaltiger Erfolg aus?

Sie wollen nach der wirklichen Ursache suchen?

 

Dann sind Sie hier im Seminar genau richtig!

Ziel meiner Arbeit als Physiotherapeutin für Reiter ist es, dem Reiter die Möglichkeit aufzuzeigen, die eigentliche Ursache und die Zusammenhänge seiner Probleme oder Schmerzen beim Reiten zu erkennen und zu verstehen, um sich dann mit dem individuell auf ihn abgestimmten Behandlungs- und Trainingskonzept selbst helfen und Vorsorge betreiben zu können.

 

Nur wenn die eigentliche Ursache erkannt ist, kann man an der Wurzel ansetzen und mit einem Trainingsplan schnell und nachhaltig zum Ziel kommen.

Genau hier liegt der Schlüssel meines

Konzepts, das ich in jahrzehntelanger Praxis als Physiotherapeutin in verschiedensten Funktionen, nach zahlreichen Fortbildungen und eigener schmerzvoller Erfahrung als Reiterin entwickelt habe.

Im Dschungel der heutigen Sitzschulungs- und Trainingsprogramme kommen viele Reiter nicht zu recht und haben damit keinen nachhaltigen Erfolg, da die Ursachenforschung und der medizinische Hintergrund fehlt. Somit werden Symptome beübt und eine spezielle Behandlung fehlt, um die Übungen überhaupt zielführend machen zu können.

 

Auch werden oft mentale Blockaden außer Acht gelassen.

Mit meinem Physiotherapie-Konzept für Reiter sehe ich mich als Verbindungsbaustein zwischen Ärzten, Trainer und Reitlehrern.

 

Seminar-Inhalt:

  • Physiotherapeutischer

       Befund

  • Theorie

  • Praxis

  • Nachbesprechung

  • Bonus: geschlossene Facebook-Gruppe

Physiotherapie

  • Physiotherapeutischer Befund auf dem Pferd beim Reiten   und am Boden

  • Ursachenforschung

  • Physiotherapeutischer Behandlungsplan

Theorie

  • Entstehung und Zusammenhänge des"Problems" verstehen Seminarunterlagen

  • Funktionelle und anatomischesHindergrundwissen

Praxis

  • individuelles Trainingsprogramm

  • indivudueller Trainigsplan

  • Übungen für die Stallgasse zum Aufwärmen

  • kleine Gruppe - sich gegenseitig unterstützen

 

Nachbesprechung

  • 14 Tage nach dem Seminar Nachbesprechung via Zoomoder Skype

  • Möglichkeit der Fragenstellung

  • Nachjustierung des Trainingsprogramms

 

Bonus:

geschlossene Facebook Gruppe

  • Nur für Seminar Teilnehmer

  • Gegenseitige Unterstüzungund Motivation

  • Möglichkeit immer wieder Fragen zu stellen

  • immer wieder neue Impulse zum Inhalt des Seminars

 

 

Die Vorteile

von einem Kleingruppenseminar sind,dass man viel mehr Inhalt zu Einzelsitzungen bekommt und sich die Investition verringert.

Da in der Gruppe geritten wird, sehe ich Dich in der ganzen Reiteinheit.

In der Gruppe lernt man voneinander.

In Einzelsitzungen sehe ich oft, dass der Reiter nicht lange in der Umsetzung bleibt oder nach einiger Zeit Fragen auftreten.

Zum einen fehlt die Basis des Hindergrundwissens und zum anderen kontinuiertliche Impulse und Motivation zum Dranbleiben.

Investition

Teilnehmerzahl: 3-4

Tagesseminar pro Teilnehmer 396 Euro

Je nach Region ggfs. zzgl. Fahrtkosten und Unterkunft

Beachten Sie bitte hierzu auch die AGB und Datenschutzerklärung

Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

 
 

Bezahlungsart, Stornierungsmöglichkeiten und Widerrufsrecht entnehmen Sie bitte den AGB und dem Widerufsrecht

 Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

Ab einer Entfernung von 10 km fallen zzgl. Fahrtkosten in Höhe von 0,70 € pro Doppelkilometer an. Bei mehreren Teilnehmern an einem Standort können die Fahrtkosten teilweise oder ganz entfallen.

Physiotherapie Bianca Kaiser

Matthias-Claudius-Ring 46

25451 Quickborn

Mobil: 0176. 93 19 16 15

mail@physioreiterkaiser.com

 

Termine nach Vereinbarung (Montag - Samstag, auch nach 20:00 Uhr)

 Impressum | Datenschutz | AGB und Widerrufsrecht | 
  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis